Zentrales Angebot Schlüsselqualifikationen (ZSQ)

List of all courses

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben im Studium  Schreiben Wissenschaftliches Arbeiten Wissenschaftliches Schreiben

Das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben ist eine wichtige Grundlage aller akademischen Fächer. Die Techniken und Methoden helfen beim Verfassen von Hausarbeiten, Laborberichten und Abschlussarbeiten.

Darüber hinaus ist die Auseinandersetzung mit der Systematik des Wissenschaftlichen Arbeitens eine gute Vorbereitung auf die akademischen Berufsfelder.

Angestrebte Lernergebnisse:

  • Die Teilnehmenden lernen typische Arbeitsweisen, Textsorten, Sprachmuster und Schreibtechniken kennen.
  • Die Teilnehmenden üben grundlegende Aufgaben des wissenschaftlichen Arbeitens selbstständig und kooperativ zu bewältigen.
  • Die Teilnehmenden werden sich der Bedeutung des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens für ihr Studium und ihren späteren Beruf bewusst.

Die Teilnehmenden lernen, sich an der fachlichen Kommunikation zu beteiligen und üben die Produktion von adressatenorientierten, sprachlich angemessenen und verständlichen Beiträgen (Statements, Projektberichte, Studien- und Abschlussarbeiten) vor.

Inhalte:

Im Seminar erproben, reflektieren und üben die Teilnehmenden grundlegende wissenschaftliche Arbeits- und Schreibtechniken:

  • Recherchieren, Lesen
  • Notieren, Protokollieren
  • Themenfindung und –eingrenzung,
  • Beobachten, Beschreiben, Bewerten
  • Zitieren, Paraphrasieren, Verweisen
  • Projekt- und Zeitmanagement
  • Wissenschaftliche Textsorten, Textmuster, Textfunktionen und Formulierungsmuster

Die Teilnehmenden führen in einem Seminarprojekt eine wissenschaftspropädeutische Untersuchung durch und schreiben einen kurzen Untersuchungsbericht.

 

Unterrichtssprache: Deutsch

Zuordnung zu Curricula: nach Absprache in der jeweiligen Fakultät

Credits: 0 bis 3 ECTS-Punkte

Präsenzstunden:  34 h / variabel

Empfehlungen zum Selbststudium: Vor- und Nachbereitung der im Seminar behandelten Inhalte; Studium der empfohlenen Literatur; Intensivierung der Projektarbeit

Empfohlene Voraussetzungen: Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende aller Studiengänge.

Anforderungen der Präsenzzeit: Vollständige und aktive Teilnahme, Projektarbeit, Reflexion der praktischen Arbeit, Präsentation von Arbeitsergebnissen

Anforderungen des Selbststudiums: Nachbereitung der Seminarinhalte, Durchführung von Teilaufgaben der Projektarbeit

Studien-/Prüfungsleistung: Untersuchungsbericht

Material: Funktionstüchtiger Laptop mit Office-Programmen

Literatur:

Bertram, Jutta (2013): Empfehlungen für die Anfertigung wissenschaftlicher (Abschluss-)Arbeiten. (Hochschule Hannover, Fakultät III – Medien, Information und Design, Abteilung Inforation und Kommunikation) Hannover.

Disterer, Georg (2011): Studienarbeiten schreiben. (Springer) Berlin, Heidelberg.

Kühtz, Stefan (2011): Wissenschaftlich formulieren. Tipps und Textbausteine für Studium und Schule. (Schöningh UTB) Paderborn.



Gruppengröße: 20 Teilnehmer*innen

Termine:  
 
11.10.2018, 10 bis 13 Uhr
18.10.2018, 10 bis 13 Uhr
25.10.2018, 10 bis 13 Uhr
01.11.2018, 10 bis 13 Uhr
08.11.2018, 10 bis 13 Uhr
15.11.2018, 10 bis 13 Uhr
22.11.2018, 10 bis 13 Uhr

Anmeldung bis: 01. Oktober 2018



Course duration: 11.10.2018 – 22.11.2018, 10 bis 13 Uhr
Type: regelmäßige Lehrveranstaltung (2 SWS)
This course is currently not offered.